Aktuelles

Die Kalender für 2022 sind da! Wie immer mit neuen und maritimen Motiven aus meiner friesischen Heimat. Meine eigene Auflage ist allerdings bereits ausverkauft. Erhältlich ist der Kalender aber noch bei Thalia in Varel. Preis: 16,80 Euro und nur, solange der Vorrat reicht. Das Format ist 30×30cm, das Kalendarium bietet Platz für eigene Notizen.

Kalender22

Ganz frisch eingetroffen ist heute die neue Auflage des Varel-Wimmelbild Puzzles. Es ist eine limitierte Sonderedition “Möbbe” und ich habe nur 200 Stück davon produzieren lassen. Das 1000 Teile Puzzle kann ab sofort bei mir bestellt werden, es kostet 29,80, Versand ist möglich für 7,-. Anfragen schickt mir bitte über das Kontaktformular mit Angabe Eurer Adresse.

Produktfoto Puzzle

Moin zusammen! Ein wirklich großes Projekt ist nun zu Ende gegangen: Fünf Monate lang habe ich daran gearbeitet und damit insgesamt wahnsinnig tolle 2000 Euro Spenden für das Haus der Hospiz- und Palliativarbeit “Am Jadebusen” sammeln können. Ein Puzzle mit 53 Motiven aus Varel und umzu, bestehend aus 52.110 Teilen und einer Gesamtgröße von 7 × 2 Metern wurde von 112 Vareler Familien und anderen Gemeinschaften gepuzzelt und unter dem Motto “Stück für Stück zum großen Ganzen” zu einem wahrhaft riesigen Gesamtkunstwerk zusammengefügt.
Gestern war Tag der Aufhängung und Spendenübergabe ans Hospiz. Ab sofort kann das XXL-Puzzle im Autohaus Am Tannenkamp in Varel-Büppel besichtigt werden. Öffnungszeiten sind Mo – Fr von 08 bis 18 Uhr, Sa von 09 bis 17 Uhr und So von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist natürlich frei. Eine Tafel neben dem Puzzle zeigt, wer alles an dem Projekt beteiligt war.
Übrigens: drei Puzzleteile sind während des Puzzelns verlorengegangen und wurden von mir nachgebastelt. Wer sie findet und mir Fotos davon schickt, darf sich einen I feel FRI Aufkleber gratis bei mir abholen!
Ganz herzlichen Dank an alle Spender, Mitpuzzler, Helfer, Sponsoren und Unterstützer: allen voran an Holzidee für die Planung, Herstellung und Anbringung der Unterkonstruktion (besonders Benjamin für seinen mega Einsatz auch über die normalen Arbeitszeiten hinaus)! Danke an den Martinsclub Bremen e.V. für den Tipp, wo ich das Puzzle produzieren lassen konnte, an die Papierfabrik Varel für die Materialspende, an die Freiwillige Feuerwehr Obenstrohe dafür, dass ich das alte Feuerwehrhaus nutzen durfte, an die Tischlerei Dirk Brumund für den Transport. Und natürlich an die städtische Wirtschaftsförderung Varel für das 1000 Euro Stipendium im Rahmen der Kulturförderung. Ohne Euch alle wäre dieses Projekt niemals möglich geworden! Ein tolles Gemeinschaftswerk, das alleine nicht durchführbar gewesen wäre. DANKE!

XXL Puzzle

Endlich geht es los! Gemeinsam wollen wir etwas Aussergewöhnliches schaffen: Das größte selbstgestaltete Puzzle Varels, Niedersachsens, wahrscheinlich sogar Deutschlands, möchte gepuzzelt und zu einem riesigen Kunstwerk zusammengefügt werden. 52.110 Teile, jedes Puzzleteil 1,5 × 1,8cm groß, ergeben zusammen ein sieben Meter breites und zwei Meter hohes Kunstwerk, das ein fröhliches Wimmelbild mit bekannten Motiven rund um Varel präsentiert. Es wird nach Fertigstellung an einem öffentlich zugänglichen Platz ausgestellt. Bereits im letzten Jahr hatte ich eine erste Auflage in kleinerer Form herausgebracht. Die Varel-Dangast Puzzles mit 1000 Teilen waren innerhalb von zwei Wochen ausverkauft, eine zweite Auflage ist aber inzwischen geplant.
Mit diesem Projekt soll aber nicht nur etwas Gemeinsames geschaffen werden, es soll auch noch einem guten Zweck dienen: Das XXL-Puzzle wird segmentweise zum Preis von 20 Euro verkauft. Die Hälfte der Einnahmen aus diesem Verkauf leite ich im Anschluss auf direktem Wege an das Vareler Hospiz weiter, das in Zeiten der Pandemie große Spendenverluste durch ausgefallene Veranstaltungen verkraften muss.
Sponsorpartner des Projektes sind zum Einen die Wirtschaftsförderung Varel, die mit einem Stipendium im Rahmen der Kulturförderung eine Finanzierung der Aktion erst möglich gemacht hat. Zum Anderen hat sich Dennis Barnecki mit seinem Team der Firma „holzidee“ aus Varel bereit erklärt, die Planung und Umsetzung des benötigten Unterbaus sowie das Aufhängen des Puzzles kostenlos zu übernehmen. „Holzidee“ ist spezialisiert auf Holzkon­struktionen im Bereich Hotelinnenausbau, Messebau und Yachtinnenausbau von der Planung bis zum Abschluss. Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung!

Ich freue mich sehr und bedanke mich herzlich bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Varel: Ich bin eine von elf glücklichen Kreativschaffenden, die von der WiFö mit einem Stipendium für ein öffentlich gefördertes Projekt bedacht wurden! Mehr zu meinem geplanten Projekt, mit dem viele Menschen jeder für sich und trotzdem gemeinsam Gutes tun und Schönes erschaffen können, lest Ihr demnächst hier an dieser Stelle.

Meine neue pixelissimo Website ist jetzt online! Ganz herzlichen Dank an Wübke Lohmeyer und ihrem Partner Rolf von der Agentur Two-Seven aus Varel, die mit unglaublich viel Geduld das auf den Bildschirm gebracht haben, was mein printgewöhnter Kopf sich ausgedacht hat. Ich bin sehr stolz auf das Ergebnis!